Die Alpspitze (2628m), das Wahrzeichen Garmisch-Partenkirchen. Die Werdenfelser Bergführer begleiten Sie gerne auf dem Gipfel. Die Alpspitz-Ferrata ist ein sehr gut versicherter und vergleichsweise einfacher Klettersteig. Er ist dadurch im Sommer für Klettersteiganfänger gut geeignet. Im Winter ein schon etwas andere Herausforderung, aber bei dementspechenden Verhätnissen in Begleitung eines Bergführers gut machbar.

Beeindruckende Ausblicke auf Garmisch-Partenkirchen, das Werdenfelser Land und auf den Gipfel der Zugspitze begleiten uns auf dem Weg nach oben.
Als Aufstiegshilfe zum Einstieg des Klettersteiges benützen wir die Alpspitzbahn. Während des Aufstiegs haben wir auch immer wieder Gelegenheit den Blick ins Höllental, den Höllentalferner, Zugspitze sowie auch zu den Waxensteinen genießen zu können. Die letzten Meter vom Aufstieg bringen uns direkt zum Gipfelkreuz von wo wir nun auch die Blicke auch die Berge in südlicher Himmerlrichtung genießen können.
Der Abstieg erfolgt im Winter normalerweise über den gleichen Weg zurück zur Bergstation der Alpspitzbahn.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung